Montag, 19. Oktober 2015



Diese Daggydrop habe ich ohne Dagger gemacht aber mit Pip Beads das ist ein Geburtstags Geschenk für meine Arbeitskollegin 
die Anleitung gibt es bei Drei kleine Perlen hier





Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    die leicht bunt schimmernden Tropfen zwischen den weißen Perlen setzten ganz tolle Effekte. Vielen Dank fürs Nachfädeln. :-)
    Ich hoffe, Deine Kollegin freut sich darüber.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,

    mit den Pip Beads bekommt sie gleich ein ganz anderes, eigenes Aussehen und das finde ich gut. Es ist immer wieder erstaunlich was kleine Änderungen bewirken können und wie es das Design verändert.
    Mir gefallen die Farbakzente der Tropfen auch super gut.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja!
    Die schimmernden Tropfen zwischen den weißen Perlen bilden wunderschöne kleine Farbtupfer. Dadurch wird die Kette zu einem leichten, zarten Schmuckstück. Die Pip Beads anstelle der Dagger lassen die ganze Kette kompakter wirken was mir auch sehr gut gefällt.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen