Samstag, 13. Februar 2016


Diese Kette Habe ich auch auf YouTube gefunden 
ich habe 11/0 Toho und Delica verwendet, 
der obere rand sollte eigentlich mit 4 Perlen gemacht werden aber dann hat sich die kette sehr gewölbt, ich habe nur 3 Perlen genommen jetzt liegt sie richtig gut am Hals 
die Anleitung gibt es hier




Kommentare:

  1. Ich habe mir dein edles,schönes Netz-Collier in der Vergrößerung angesehen: Es ist perfekt gefädelt und sieht fast so aus, als würden die Spitzen mit Herz-Motiv über den schwarzen Rocailles Bögen liegen.Das sieht sehr reizvoll aus. Das Problem mit der Wellung am oberen Rand hast du gekonnt gelöst. Bravo, liebe Anja :o))
    Ganz liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sehr schön, liebe Anja! Ich bin immer wieder begeistert was für tolle Schmücker man nur mit zwei einfachen Sorten Perlen herstellen kann. Diese Kette ist ein tolles Beispiel dafür. Hier braucht es nicht viel um ein tolles Muster super zur Geltung zu bringen und so ein wundervolles Schmuckstück in den Händen zu halten. Du hast es an diesem Schmuckstück perfekt umgesetzt.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,

    das ist ja eine richtige Valentins-Kette mit den kleinen Herzchen als Muster!
    Mir gefallen solche Netzketten immer wieder super gut und deine vom Design und den Farben besonders.

    Einen fröhlichen Valentinstag wünscht
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das Collier sieht durch die perfekte Farbwahl super elegant aus und ist ein absoluter Hingucker.
    Super schick. Vielen Dank für den Link.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,
    das Collier wirkt fantastisch. Auf den ersten Blick sieht es kompakt und schwer aus, beim zweiten Hinsehen entdeckt man, wie filigran es gearbeitet ist. Das ist mal was völlig anderes und gefällt mir richtig gut. Danke für den Link.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen